Rhauderfehn*

*staatlich anerkannter Erholungsort

☛Ostfriesische Teezeremonie 💛

4 Schritte bis zum Glück
Was wäre ein Urlaub in Ostfriesland ohne eine typische ostfriesische Teestunde? Eine Teetied gehört bei uns an jedem Tag dazu.
Wir möchten euch gar nicht zuviel darüber erzählen - schöner ist es, wenn ihr das Erlebnis einfach selbst zuhause oder in euerer Urlaubsunterkunft ausprobiert.
In vielen Gastronomiebetrieben wird der Ostfriesen-Tee ebenfalls serviert.

1. Kluntje

Die ostfriesische Teestunde ist unser "Wellness" in Ostfriesland. Bei einer ostfriesischen Teezeremonie wird als erstes ein Kluntje in eure Teetasse gegeben.

1. Kluntje

2. Tee vorbereiten

Als nächstes füllt ihr euren Teebeutel mit 2-3 gehäuften Teelöffeln Teeblätter und verschließt diesen gut.Der Teebeutel wird dann In eine Teekanne gegeben und mit kochendem Wasser aufggegossen.
Wichtig: circa 3–5 Minuten ziehen lassen.

2. Tee vorbereiten

3. Wulkje

Mit einem Sahnelöffel könnt ihr nun vorsichtig etwas Sahne in die Tasse tröpfeln lassen, sodass eine „Wulkje“ entsteht.

3. Wulkje

4. Genießen

Fertig ist euer perfekter Ostfriesen-Tee. Jetzt heißt es zurücklehnen und genießen. Wichtig: Nicht umrühren☺️

 

4. Genießen