Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Ostfriesland-Wanderweg

Start

Rhauderfehn

Ziel

Esens-Bensersiel

Beschreibung

Der Ostfriesland Wanderweg ist der älteste und längste Wanderweg in Ostfriesland und führt entlang einer alten Kleinbahntrasse. Ein besonderes Wandererlebnis sind die 24 künstlerisch, gestalteten Scheuerpfahl-Skulpturen, die den Weg säumen. Der Weg führt quer durch Ostfriesland: Sie wandern vom grünen Binnenland bis zur Küste in Bensersiel. Es erwarten Sie flache, weite Landschaften, Schwarzbunte Kühe, die auf Weiden grasen, Fehnkanäle mit weißen Klappbrücken und Galerieholländer, die zu Cafés umfunktioniert wurden.

Routeninfo
  • Statusgeöffnet
  • Strecke92.76 km
  • Dauer22:12 h
  • Aufstieg74 hm
  • Abstieg76 hm
Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhöfe am Wanderweg kreuzen Sie in Papenburg, Leer und Esens. Am Endpunkt in Bensersiel haben Sie die Möglichkeit mit der Fähre zur Insel Langeoog zu fahren. Mit einer Kur- und Gästekarte haben Sie außerdem die Möglichkeit für nur 2,00 € pro Person/ Strecke die ostfriesische Halbinsel kreuz und quer zu erkunden. Möglich ist dies durch den Urlauberbus, der für Sie das ganze Jahr unterwegs ist. Hinweise zum Fahrplan sowie weitere Informationen finden Sie hier: www.urlauberbus.info/fahrplan.php

 

Für Wanderer aus Papenburg. Leider ist der ÖPNV nur eingeschränkt möglich. Die Busfahrt von Papenburg nach Rhauderfehn dauert ca. 1 h. Wir empfehlen Ihnen den Ostfriesland Wanderweg in Leer zu beginnen.

Besonderheiten

  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Kartenansicht