Angeln in Rhauderfehn

Rhauderfehn

Angeln zwischen Moor und Meer.

Die Stehend- und Fließgewässer in Rhauderfehn sind mit ihrem Fischreichtum en El Dorado für Angler und solche, die es werden wollen. Wels, Hecht, Brasse, Aale, alles was zu eine drei Sterne edlen Fischessen gehört, tummelt sich in Teichen, Dükern und Flüssen. Allerdings bevor man sich etwas für die Pfanne angelt, braucht man einen gültigen Angelschein. Zu den Gewässern des Sportfischereivereins Rhauderfehn e.V. zählen: das Langholter Meer, der Hahnentanger See, der Idasee, das Holter Siel- und Schöpfwerkstief, der Hauptfehnkanal, Altarm Ubbehausen sowie Leda und Sager Ems.  

Und wo in Rhauderfehn genau?