Kath. St. Bonifatius Kirche

Rhauderfehn

Im Jahre 1852/53 wurde die Saalkirche mit Westturm aus Backstein gebaut.

Im Jahre 1852/53 wurde die Saalkirche mit Westturm aus Backstein gebaut. 1906 kamen ein Querschiff und ein Chor hinzu, dessen Fenster zum Teil noch die Originalverglasung zeigen. Aus dem ehemaligen Franziskanerkloster in Aschendorf sollen die Skulpturen stammen: eine Pietá (um 1480), ein Heiliger Antonius (1. Hälfte 18. Jahrhundert) und eine Heilige Familie (um 1760). Im Altar sind Reliquien zweier Märtyrer aufbewahrt.

 

Und wo in Rhauderfehn genau?